Jürgen von der Lippe: neues Programm
10.08.2011, 10:31 Uhr

Jürgen von der Lippe, Sony Music, Foto by Andre Kowalski

Jürgen von der Lippe, Sony Music, Foto by Andre Kowalski

Jürgen von der Lippe veröffentlicht CD zur neuen Bühnenshow
Ab dem 2. September steht die Doppel-CD zum neuen Bühnenprogramm "So geht’s" von Comedian Jürgen von der Lippe in den Plattenregalen. Die dazugehörige Deutschland-Tournee zum Programm wird ihn bis zum März 2013 durch die Republik führen wird.

Jürgen von der Lippe gehört zu Deutschlands größten und beliebtesten Standup-Comedians. Zum Programm auf seiner neuen Doppel-CD präsentiert er einen Comedy-Crashkurs für Senioren. Nach eigener Aussage frönt Jürgen von der Lippe dem ungewöhnlichen Hobby der "Aprosdokese", der häufigen Verwendung ausgefallener und unerwarteter Wörter. Diese Wörter sind nicht neu, doch wenn der Comedian sie in seine Lieder und Parodien einbaut, erhalten sie einen frischen Anstrich. Sprachvirtuosität und Tiefgang sind nur zwei von Jürgen von der Lippes Erkennungsmerkmalen, die jedoch durch die hohe Gagdichte und den enormen Lachpegel gelegentlich übersehen wird. Und so wird bei Jürgen von der Lippe nicht nur gelacht, sondern ganz nebenbei auch noch was gelernt.

Jürgen von der Lippes Blick auf die Welt
Die Plattenfirma Sony beschreibt das Programm "So geht's" als "Live-App für die spezielle Weltsicht, die auf jedem Betriebssystem läuft." Wie zu erwarten, lässt der erfahrene Comedian hier seine langhährige Erfahrung durchblitzen und wartet mit brüllend komischen und die für Jürgen von der Lippe typischen Charakter-Karikaturen auf: Männer, die per Bananentelefonat Frauen erobern; der Rotwein-Fredi in Opposition zum Bierverkoster; Alt-Rocker Kalle, der sich als Kummerkastenpsychologe versucht und am Ende in einer lupenreinen Grönemeyer-Imitation aufgeht, und schließlich der "Opa", Jürgen von der Lippes neueste Figur, ein tolldreistester Methusalix und Weiberheld.
Schräg, schräger, Jürgen von der Lippe
Sein Spaß am Schrägen ist ungebrochen. Jürgen von der Lippes beliebte Minidialoge sind gleichzeitig seine Spezialität: So erzählt er nur mit einem Nachthemd bekleidet von seinem beinahe tödlichen Kampf um sein geliebtes Hawaiihemd - den "Pisspott" hält er dazu immer griffbereit.

Auch seiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt: Aus der Tageszeitung erfindet er aus einem Vierzeiler gleich einen ganzen Thriller, der ein Beziehungsdrama, in dem Bio-Eier, Indianerweisheit, Begrüßungssekt, ein üppiges Dekolleté und hirninterne Kommunikation eine gewichtige Rolle spielen.

Kein Programm ohne Musik
Natürlich darf die musikalische Untermalung nicht fehlen bei den Shows von Jürgen von der Lippe. Er greift dieses Mal auf ein breiteres Spektrum zurück und führt seine Zuhörer durch verschiedene Klang-Kulissen. Was spricht für und gegen Volksmusik? Kann ein Jodler unsere Meinung darüber maßgeblich beeinflussen? Taut ein Kühlschrank so richtig auf, wenn man ihn im Original Charlston-Groove der 20er Jahre anschmachtet?

Antworten zu diesen Fragen gibt es auf dem Doppelalbum "So geht’s", das ab dem 2. September 2011 im Handel erhältlich ist. Die Tourtermine zur gleichnamigen Bühnenshow gibt es auf der Website www.juergenvonderlippe.de.


EMPFEHLEN UND WEITERSAGEN



 

gehostet mit 100% Ökostrom von all-inkl.com

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis
RSSne.ws - RSS Feed Verzeichnis blogoscoop
Blog Top Liste - by TopBlogs.de RSS Verzeichnis Blog-Feed.de
Blog Button feedeater.de
www.feedstar.de