"Schlüpperlauf": Spenden-Übergabe in Berlin
23.09.2011, 01:56 Uhr

Die Scheckübergabe: Maya Dähne von Save The Children und Matthias Schweighöfer, 20th Century Fox

Die Scheckübergabe: Maya Dähne von Save The Children und Matthias Schweighöfer, 20th Century Fox

Am Donnerstag fand in Berlin die Scheckübergabe über die Spendensumme von Matthias Schweighöfers "Brandenburger-Tor-Schlüpperlauf" statt. Wie der Schauspieler im Vorfeld versprochen hatte, ging der Erlös aus der Ebay-Versteigerung des Schlüpfers komplett an das Kinderhilfsprojekt "Save the Children".

Am 1. September joggte Matthias Schweighöfer nur mit einem "Schlüpper" bekleidet durch das Brandenburger Tor in Berlin. Schon damals war klar, dass die Aktion für einen guten Zweck geschieht. Zustande kam der "Brandenburger-Tor-Schlüpperlauf" durch eine Wette, bei der Matthias Schweighöfer sich auf Facebook in einem Video zu der Aktion hinreißen lassen würde, wenn sein Regiedebüt "What A Man" am Start-Wochenende 400.000 oder 500.000 Zuschauer in die Kinos lockt. Zahlreiche Fans wurden Zeugen des "Schlüpperlauf".


Die anschließende Versteigerung des guten Stücks bei Ebay brachte ganze 2.000 Euro ein. Die Marke Hugo Boss, Hersteller der Unterhose vom "Schlüpperlauf", legte nochmal 2.500 Euro oben drauf, sodass mit weiteren Spendengelder gespickt die Gesamtspendensumme von 10.000 Euro zusammen kam. Den Scheck übergab Matthias Schweighöfer nun persönlich an Maya Dähne, CEO Marketing Save The Children.

Matthias Schweighöfers Komödie "What A Man", die seit dem 25. August im Kino läuft, begeisterte bislang 1,4 Millionen Zuschauer. Matthias Schweighöfer führte Regie, schrieb das Drehbuch, und spielt auch die Hauptrolle im Film.


EMPFEHLEN UND WEITERSAGEN



 

gehostet mit 100% Ökostrom von all-inkl.com

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis
RSSne.ws - RSS Feed Verzeichnis blogoscoop
Blog Top Liste - by TopBlogs.de RSS Verzeichnis Blog-Feed.de
Blog Button feedeater.de
www.feedstar.de