"What A Man": Der Titelsong zum Film von Lena

28.08.2011, 02:36 Uhr

Lena - What A Man, Single Cover, Universal Music

Lena - What A Man, Single Cover, Universal Music

"What A Man": Matthias Schweighöfers persönlicher Soundtrack
Matthias Schweighöfers Regie-Debüt "What A Man" läuft in den deutschen Kinos, da darf der offizielle Soundtrack zum Film natürlich nicht fehlen. Seit dem 26. August steht auch der Silberling zur romantischen Komödie in den Plattenläden. Mit dabei der neue Nummer 1-Hit von Marlon Roudette "New Age".

Matthias Schweighöfer: Persönliche Musikauswahl
Multitalent Matthias Schweighöfer stand bei "What A Man" nicht nur vor und hinter der Kamera und schrieb am Drehbuch mit, sondern suchte auch die Songs für den Soundtrack aus. Denn Musik ist eine weitere große Leidenschaft von Matthias Schweighöfer. Also hörte er sich durch umfangreiche Plattensammlungen und entschied sich schließlich für 16 Tracks, die das Gefühl des Films punktgenau einfangen. "Das hier ist Musik, wie ich sie liebe", beschreibt Matthias Schweighöfer seine Soundtrack-Auswahl.

Kooperation mit Lena und Philipp Poisel
Den gleichnamige Titelsong zu "What A Man" singt Eurovision-Teilnehmerin Lena. Matthias Schweighöfer und sie hatten sich bei den gemeinsamen Synchronisationsarbeiten zum Animationsfilm "Sammys Abenteuer" kennengelernt. Beide liehen den Hauptfiguren ihre Stimmen. Und Lena ließ sich nicht lange bitten, einen Song für "What A Man" aufzunehmen.

Die Wahl fiel auf - wie könnte es anders sein - "What A Man" von Linda Lyndell aus dem Jahr 1968, das Lena in ihrem typischen eigenwilligen Stil interpretiert, den Charme des Originals jedoch mühelos beibehält.

Auch Philipp Poisel steuert einen bislang unveröffentlichten Song zum Soundtrack zu "What A Man" bei. "Eiserner Steg" feiert hier seine Premiere. Matthias Schweighöfer ist stolz Philipp Poisel mit ins Boot geholt zu haben. Er ist ein großer Fan des Musikers, wie er zugibt: "Spätestens wenn Philipp singt: "Hätt’ alle Wege verändert, hätt’ ich sie vorher gewusst", dann weiß man, dass man diesen Soundtrack einfach immer wieder hören muss."


Ohrwurm von Marlon Roudette
Bereits jetzt ist "New Age" von Marlon Roudette ein echter Ohrwurm. Der ehemalige Mattafix-Sänger steht durchaus kurz davor, auch solo den Erfolg der Mattafix-Single "Big City Life" zu wiederholen. Der kanadische Singer-Songwriter Patrick Watson steuert "The Great Escape", eine unaufdringliche Indie-Pop-Nummer bei, das australische Geschwisterpaar Angus & Julia Stone besingen ein "Big Jet Plane".

Es sind Songs, deren Wirkung besonders in einzelnen, gefühlvollen Szenen des Films zur Geltung kommt. Zum Grooven und Tanzen gibt es die Electro-Songs "Night Falls" von Booka Shade und Ben L'Oncle Souls "Mon Amour".

Soundtrack "What A Man": Perfekte Ergänzung zum Film
Der Soundtrack zu "What A Man" ist ein Spiegel des Films - die perfekte Ergänzung also. Deswegen finden sich auf der CD nicht nur alte Hasen, sondern auch Newcomer wie die Singer-Songwirter Martin and James, Jonathan Jeremiah und Animal Kingdom.

Matthias Schweighöfer ist dankbar, all diese Künstler auf seinem Soundtrack versammeln zu können und bedankt sich bei allen Beteiligten: "Überall und irgendwo. Danke an alle Künstler, die nicht nur Musik für den Film geschrieben haben, sondern auch Freunde geworden sind. Merci. Merci. Merci."

Der Soundtrack zu "What A Man" ist ab dem 26. August überall erhältlich.


EMPFEHLEN UND WEITERSAGEN



 

gehostet mit 100% Ökostrom von all-inkl.com

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis
RSSne.ws - RSS Feed Verzeichnis blogoscoop
Blog Top Liste - by TopBlogs.de RSS Verzeichnis Blog-Feed.de
Blog Button feedeater.de
www.feedstar.de